Schweizer Rassehundez├╝chter

MENU
Einladung zum SRHZ
Ausstellungsanmeldung
Einladung zum SRHZ
Ausstellungsanmeldung
  1. Unser Verein
    1. Dachverband
    2. Aemter
    3. Neuzuechter ABC
    4. Zuchtordnung
    5. Gebuehrenordnung
    6. Zuechtervorteile
    7. Vereinstieraerzte
    8. Formulare
    9. Ausstellungsordnung
    10. Ausstellunsanmeldung
  2. Züchter
    1. Chihuahua
    2. Alaskan Klee Kai
    3. Mittelspitz
    4. Japan Chin
    5. Deckruede
    6. Shetland Sheepdog (Sheltie)
    7. Mops
    8. Papillon Phalene
    9. Pomeranian Zwergspitz
    10. Deutscher Schäferhund
  3. Hunderassen
    1. Affenpinscher
    2. Alaskan Klee Kai
    3. Australien Terrier
    4. Basset Hound
    5. Bichon a Poil Frise
    6. Bologneser
    7. Bolonka Zwetna
    8. Boston Terrier
    9. Chihuahua
    10. Cavalier King Charles
    11. Chinesischer Schopfhund
    12. Dackel Rauhaardackel
    13. Englische Bulldogge
    14. Franzoesische Bulldogge
    15. Havaneser
    16. Japan Chin
    17. Jack Russell Terrier
    18. Kleinpudel
    19. Kleinspitz Mittelspitz
    20. Lhasa Apso
    21. Loewchen
    22. Mops
    23. Malteser
    24. Papillon Phalene
    25. Parson Russell Terrier
    26. Pomeranian Zwergspitz
    27. Russian Toy Dog
    28. Shetland Sheepdog (Sheltie)
    29. Shih Tzu
    30. Pekingese
    31. Toypudel Zwergpudel
    32. Welsh Corgi Pembroke
    33. Yorkshire Terrier
    34. Zwergpinscher
    35. Zwergschnauzer
    36. Deutscher Schäferhund
  4. Events
  5. Sponsoren
  6. Kontakt

Bolonka Zwetna

Bolonka Zwetnas sind eher länger als hoch gebaute Vierbeiner mit einer Schulterhöhe bis zu 26 cm bei einem durchschnittlichen Gewicht von 3 - 4 kg. Das Fell des Bolonka Zwetna ist seidig glänzend, lang und dicht mit gut entwickelter Unterwolle. Das Fell ist am ganzen Körper gleich lang, große Locken oder Wellen bildend, große Locken werden bevorzugt. Alle Farben sind erlaubt, außer Weiß und gescheckt. Kleine weiße Abzeichen auf Brust und Zehen werden geduldet. Die Ohren sind am mittelgroßen Kopf hoch angesetzt und auf dem Knorpel hängend. Die Augen sind mittelgroß, dunkel und rundlich, bei leberfarbenen Tieren sind hellere Augen auch zulässig. Die ganz behaarte Rute ist mittellang, hoch angesetzt, im Bogen über dem Rücken getragen oder auf dem Rücken liegend, die Rutenspitze berührt den Körper. Eine tolle Besonderheit des Bolonka Zwetna ist, dass die Rasse wenig bis nicht haart. Das Wesen des Bolonka Zwetna soll laut Rassestandart ein ausgeglichener, lebhafter und gutmütiger Hund sein.