Schweizer Rassehundez├╝chter

MENU
Einladung zum SRHZ
Ausstellungsanmeldung
Einladung zum SRHZ
Ausstellungsanmeldung
  1. Unser Verein
    1. Dachverband
    2. Aemter
    3. Neuzuechter ABC
    4. Zuchtordnung
    5. Gebuehrenordnung
    6. Zuechtervorteile
    7. Vereinstieraerzte
    8. Formulare
    9. Ausstellungsordnung
    10. Ausstellunsanmeldung
  2. Züchter
    1. Chihuahua
    2. Alaskan Klee Kai
    3. Mittelspitz
    4. Japan Chin
    5. Deckruede
    6. Shetland Sheepdog (Sheltie)
    7. Mops
    8. Papillon Phalene
    9. Pomeranian Zwergspitz
    10. Deutscher Schäferhund
  3. Hunderassen
    1. Affenpinscher
    2. Alaskan Klee Kai
    3. Australien Terrier
    4. Basset Hound
    5. Bichon a Poil Frise
    6. Bologneser
    7. Bolonka Zwetna
    8. Boston Terrier
    9. Chihuahua
    10. Cavalier King Charles
    11. Chinesischer Schopfhund
    12. Dackel Rauhaardackel
    13. Englische Bulldogge
    14. Franzoesische Bulldogge
    15. Havaneser
    16. Japan Chin
    17. Jack Russell Terrier
    18. Kleinpudel
    19. Kleinspitz Mittelspitz
    20. Lhasa Apso
    21. Loewchen
    22. Mops
    23. Malteser
    24. Papillon Phalene
    25. Parson Russell Terrier
    26. Pomeranian Zwergspitz
    27. Russian Toy Dog
    28. Shetland Sheepdog (Sheltie)
    29. Shih Tzu
    30. Pekingese
    31. Toypudel Zwergpudel
    32. Welsh Corgi Pembroke
    33. Yorkshire Terrier
    34. Zwergpinscher
    35. Zwergschnauzer
    36. Deutscher Schäferhund
  4. Events
  5. Sponsoren
  6. Kontakt

Der Shih Tzu

Die Shih Tzu sind für ihr keckes und fröhliches Temperament bekannt. Sie sind lebhaft und immer freundlich. Shih Tzu kommen gut mit jedem Menschen klar, sowie mit anderen Hunden und Haustieren aus. Auf einen schnippischen Shih Tzu trifft man nur selten, meistens sind diese Hunde äusserst liebenswürdig und gesellig. 

Aufgrund ihrer kurzen Schnauze neigen Shih Tzu nicht dazu, auf Dingen herumzukauen. Sie sind dafür Untertunnelungskünstler und können ein unangenehmes Kläffen an den Tag legen. Sie sind gerne mit Menschen zusammen: Sie sitzen gerne auf ihrem Schoss und begleiten Ihre Halter überal hin. 

Die Haltung eines Shih Tzu ist sehr unkompliziert. Dieser Hund wird jedoch schnell dick, wenn er zu viele Leckerlis vom Halter bekommt. Sie müssen nicht jeden Tag auf grosse Tour gehen, sie gehen aber gerne spazieren und sollten sportlich gehalten werden, damit sie nicht zu dick werden. Shih Tzu nehmen mit einigem Erfolg an Gehorsamkeits- und Agility-Wettbewerben teil. Jedoch sollten Sie sollten einem Shih Tzu bei heissem, schwülem Wetter nicht zu viel zumuten: Wegen ihrer verkürzten Schnauze neigen diese Hunde zu Hitzschlägen